Brücken bauen – Kinder beim Lernen unterstützen

Die Projektgruppe «Brücken bauen» ist noch in Entstehung begriffen.

Es geht darum, eine Struktur aufzubauen, die Eltern mit Migrationshintergrund unterstützt und ermutigt, welche – z.B. durch sprachliche oder kulturelle Hindernisse, Unsicherheit oder mangelnde Informationen über unser Bildungssystem – bisher wenig mit den Lehrpersonen kommunizieren oder an schulischen Aktivitäten und Anlässen teilnehmen.

Ziel ist letztendlich, diese Eltern darin zu unterstützen, bei der Begleitung und Unterstützung ihrer Kinder im schulischen Alltag eine aktive Rolle zu übernehmen und einen Beitrag zu einem entspannten und bereichernden Ausstausch zwischen den vielfältigen Kulturkreisen an unserer Schule zu leisten.

Dies soll über sogenannte «BrückenbauerInnen» geschehen –  Personen, welche

  • einerseits mit der Herkunftskultur und -sprache und andererseits mit unserer Schule und Kultur vertraut sind
  • selber Kinder in unserer Schuleinheit haben
  • in ihrer Gemeinschaft akzeptiert sind
  • bereit sind, die Schule und die Eltern seiner Herkunftskultur zu unterstützen.

Weitere Informationen zu diesem Projekt werden zu einem späteren Zeitpunkt auf dieser Webseite publiziert.

 

Weitere Informationen

Inputreferat von Maya Mulle an der Delegiertenversammlung vom 10.4.2018:
Brücken bauen – Kinder beim Lernen unterstützen.pdf

Kontakt

vorstand@elternrat-am-uetliberg.ch

Beiträge zum Projekt «Brücken bauen»